Beispielbild
Geformte Verletzung

Bei Gewalteinwirkungen gegen das Gesicht ist an eine Beteiligung der Mundschleimhaut, der Zähne und des Kiefers zu denken.

Kommt es zu einer tangentialen Einwirkung, so können die Verletzungen an der Haut eine schürfungsartige Komponente aufweisen. Insbesondere bei Einwirkungen mit kantigen oder musterartig konfigurierten Gegenständen kann es zu einer „Abformung“ des Schlag- oder Trittwerkzeuges kommen (z.B. Schuhprofil). Man spricht dann von geformten Verletzungen.


Hämaton am Ohr frisch
Hämaton am Ohr älter